Willkommen

beim Freundeskreis Ephrata E.V.


Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Website gefunden haben.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über den Freundeskreis Ephrata, unsere Mitglieder und unsere Aktivitäten.

 

Der Freundeskreis Ephrata

Der Freundeskreis Ephrata ist der Träger der deutsch – amerikanischen Städtepartnerschaft zwischen Eberbach und Ephrata / Pennsylvania.
Gegründet wurde die Städtepartnerschaft 1976 vor dem Hintergrund des aus Eberbach stammenden Auswanderers Conrad Beisel, der 1732 das Kloster Ephrata gründete und dort bis zu seinem Tod der Glaubensgemeinschaft der Siebentäufer vorstand.

 

Zielsetzung des Vereins ist es, die Verbindung zwischen den Menschen in der alten und der neuen Welt zu intensivieren, um das gemeinsame sprachliche, geschichtliche und kulturelle Erbe lebendig zu erhalten. 

 

 

Termine


Dienstag, 13. September 2022
18:00 Uhr
Mitgliederversammlung/Sommerfest

 

im Bootshaus der RGE 1899 e.V. mit anschließendem gemütlichen Beisammensein.

Sonntag, 25. September 2022
10:00 Uhr 

 

Themenwanderung mit und über Mark Twain                                              Was Marc Twain damals sah, oder auch nicht, und was er heute sehen würde! Eine Spurensuche nach über 140 Jahren auf der geführten Wanderung von Neckarsteinach auf den Berg mit dem "wundersamen Ort" Dilsberg. Erfahren sie dabei mehr über den Eisenbahnbau im Neckartal, die Todesangst des Schriftstellers, das "Wunder am Fluss", die "Königskrone" das brennende Strohbündel und vieles andere.

Samstag, 26. November 2022
traditionelle Adventsfahrt

 

Ziel noch offen auch in Abhängigkeit zur weiteren Entwicklung der Pandemie.

Aktivitäten


Vorschau auf das Jahr 2023:

 

USA-Reise

  • Reise nach Ephrata und Teilnahme an der Parade der Ephrata Faire
  • Deutsch-Pennsylvanischer Tag 2023,
    08. Oktober 2023, Stadthalle Eberbach.